TEETRINKEN IN WALES (YN YFED PANAD O DE)

März 4, 2009

Bunt und frisch

Filed under: Teetrinken in Wales — nettys @ 10:02 am

Tee

Heute scheint die Sonne in Machynlleth, das heißt die Wolken sind jedoch trotzdem noch in der Nähe. Bald kommt doch endlich der Frühling, oder?!

Ich habe e-mails durchgearbeitet, mehrere Artikel geschrieben – ja, und passend zum Blogtitel koche ich mir auch gleich eine Tasse Tee. Habe noch die gute Daioni Milch mit dem blauen Deckel. Da wird der Tee aber schmecken!

Ich habe es immer noch nicht geschafft, unser Wohnzimmer österlich zu dekorieren. Vielleicht am Wochenende. Die Zeit bis Ostern wird schnell vergehen!

Ich muß unbedingt meinen Laptop gründlich aufräumen. Es sammelt sich so viel an.

Habe mich heute morgen geärgert, dass ich mich beim LiveJournal nicht einloggen konnte. Hatte einen Artikel in der Independent gelesen, zu dem ich einen Beitrag auf der Independent Minds Seite schreiben wollte. Nun ja!

Ich trage gerne individuelle Mode. Denke im Moment gerade über die Frühlingsmode – und meinen Stil generell nach.

Well, ich mag das Aussehen der Leute überhaupt nicht, die so aussehen, wie alle anderen. In Deutschland sind das für mich Frauen mit Einheitsjeans, Sweatshirts oder zu viel Esprit-Klamotten (sehen auch alle irgendwie alle gleich aus), aufgestylte Damen in Parfümerien wie Douglas (okay, nicht alle der Damen) – na, Ihr wißt schon, was ich meine. Langweilige Typen zum Teil.

Ich gehe gerne auf Flohmärkte, in Charity Shops (gute!) – in Amsterdam auf einem Flohmarkt fand ich ein hübsches gelbes Sommerkleid, auf dem großen Flohmarkt in Paris erstand ich mir einen orangefarbigen Rock (kaufte aber auch ein Paar Schuhe bei Galleries des Lafayettes). Ich habe einen italienischen Mantel von Harrods. Ich gehe auch zu Karstadt. Auf den Mix kommt es an. Habe schöne gestrickte Pullover von Heidelore. Toll! Ich mag auch indische Kleidung – sowie Kleidung aus Afrika und Japan. Bunt und frisch – so wie der Frühling!

Bevor ich mehr über Podcasts lerne – überlege ich „was werde ich mir Neues für’s Frühjahr 2009 gönnen?“ Irgendetwas Nettes!

Und Ihr?

P.S. Der Tee von Karl Schmidt’s in Göttingen ist leider schon ausgetrunken. Ich trinke momentan Fairtrade Tee (sonst ja auch gerne Twinings).

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Hier eine Frage: was ist denn nun der Unterschied zwischen Welsh Tea und anderem Tee? Ich fand den, hüstel, irgendwie genauso wie English Tea… aber dass auf einem Black Bomber Sandwich kein Fleisch, sondern massig Käse drau ist, hätte ich denn nicht erwartet. 🙂 Lecker.

    Kommentar von vyvienn — März 4, 2009 @ 10:21 am | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: